Die Freie Jugendkunstschule ist eine vom Sächsischen Kultusministerium genehmigte Ergänzungsschule in Trägerschaft des Trägervereins Europäisches Gymnasium Waldenburg, die 1998 gegründet wurde. Damit wurde ein Modell geschaffen, das bundesweit für Aufsehen gesorgt hat und in dieser Form – allgemeinbildende Schule und Jugendkunstschule, eng verzahnt unter einer Trägerschaft und unter einem Dach – in Deutschland bisher kein Beispiel hat.


Als Mitglied des Verbandes der Musikschulen präsentiert sich die Einrichtung heute für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Region mit dem Vollangebot einer Musikschule. Das Erlernen eines Instruments sowie das Musizieren im Blasorchester, der Bigband, in kammermusikalischen Ensembles oder im Kammerchor hat einen hohen Eigenwert, bringt aber auch Synergieeffekte für die schulische Ausbildung.

Das gesamte Angebot der Freien Jugendkunstschule finden Sie hier: www.jks-waldenburg.de